Oreo Cookie Cupcakes mit American Cheesecake Teig

Für diese unfassbar leckeren Cupcakes benötigt man:

  • 2 Eier
  • 450g Frischkäse
  • 1/2 kleine Tasse Zucker
  • 1 Packg Vanilleextrakt
  • 1 Schuss Zitronenkonzentrat
  • 1 Becher Sahne
  • 21 Oreo Kekse (15 ganz, den Rest zerbröselt)

Man beginnt natürlich damit, die Packung der Oreo Kekse aufzureißen und einen Keks zu essen. Klar.

Dann teilt man den Rest in 15 Kekse, die man in die Förmchen legt und 5 Kekse, die man zerbröselt, um sie später dem Teig hinzuzufügen. Dann schlägt man den Frischkäse bis er cremig wird, fügt den Zucker und anschließend die Eier hinzu.

Dann braucht der Teig nur noch das Vanilleextrakt, einen guten Schuss Zitronensäure, saure Sahne und natürlich die Oreostreusel.

Das kommt alles in die Förmchen und dann für 22 Minuten in den vorgeheizten Ofen (Elektro 180 Grad).  Anschließend für mehrere Stunden in den Kühlschrank. Ich kann nur sagen, lasst es euch schmecken.