Mango Banane- Smoothie

Das Beste an einem sonnigen Sonntagmorgen

Ich sollte viel öfter Mangos essen. Im Urlaub bekommt man gar nicht genug davon und zurück Zuhause isst man sie viel zu selten.

Kleiner Tipp: Wenn man eine unreife Mango neben einen Apfel legt, reift die Mango schneller (das gasförmige Ethylen beschleunigt den Reifeprozess). Ob eine Mango reif ist oder nicht, kann man nicht an der Farbe erkennen, sondern am Geruch. Reife Mangos verströmen einen tollen Geruch. Außerdem sind reife Mangos etwas weicher. Das Fruchtfleisch gibt nach, sobald man leicht mit dem Finger raufdrückt. Ein letzter Hinweis noch: Mangos bitte nicht im Kühlschrank aufbewahren. Denn so verlieren sie an Geschmack.

Rezept:
  • 500ml Hafermilch oder Buttermilch
  • 1 reife Mango
  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • 1 paar Zweige Zitronenmelisse
  • eine Handvoll Leinsamen
  • 1 TL Acai-Pulver

Grapefruit-Vitaminbomben-Smoothie

Gut für’s Immunsystem

Grapefruits sind tolle Früchte. Warum nicht auch mal einen Smoothie daraus machen? Dieser Smoothie ist nicht nur wunderbar gesund, sondern schmeckt auch super toll und ist dabei auch wahnsinnig gesund. Was man allerdings bedenken sollte: Sie sind halt sauer. Grapefruits sind. Wer darauf nicht so steht, kann den Smoothie mit süßen Früchten abmildern.

Zum Rezept:
  • 1 Grapefruit
  • 1 Banane
  • 1 Becher Buttermilch
  • etwas Acerola

 

Der Klassiker: Schneller Frühstückssmoothie mit Banane und Apfel

Der Bananen-Apfel Smoothie zum Frühstück geht immer

Mein persönlicher all time Favorit, den ich nahezu täglich trinke. Er ist recht einfach und schnell gemacht.

Rezept:
  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • 1 Hand voll Leinsamen
  • 1 Becher Buttermilch oder etwas Sojamilch oder Reisdrinks. Was man eben gern hat.
  • Die Banane und der Apfel sind immer safe, ich variiere eher bei der 3. Zutat. entweder ist es Kiwi, Physalis oder Grapefruit.

Irgendwas muss immer noch rein. :) SO sieht es dann bei mir jeden morgen aus:

Klassischer-Bananen-Apfel-Smoothie

Kleiner Pro-Tipp: Smoothies schmecken meist nie mit normaler Milch. Damit sind sie echt fad und langweilig. Besser man nimmt Buttermilch oder Mandelmilch mit Geschmack.